Pressemitteilung

328827 normal share image 1567067891 703b8c large 1567497839

Joonko benennt Dr. Ralph Müller zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden

Berlin, 23. Juni 2020 – Das digitale Finanzportal Joonko hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden: Ab sofort wird Dr. Ralph Müller, ehemals Vorstandsmitglied der Postbank und der Deutschen Bank Privat- und Firmenkunden AG, den Aufsichtsrat des Unternehmens leiten.

Mit der Wahl des neuen Aufsichtsratsvorsitzenden erhält das im Oktober 2019 gestartete digitale Finanzportal prominente Unterstützung: Dr. Ralph Müller hat mit PlanetHome ein erfolgreiches Fintech erster Stunde gegründet. Anschließend war er von 2012 bis 2018 Vorstandsmitglied der Deutsche Postbank AG sowie von 2018 bis 2019 im Vorstand der DB Privat- und Firmenkundenbank AG. Seit vielen Jahren ist er als Business Angel und Berater zahlreicher erfolgreicher Fintechs tätig. Er steht Joonko bereits seit dem Start beratend zur Seite und ist als Experte für Bankprodukte und Finanzierungslösungen Mitglied des Transparenzbeirats. 

Dr. Ralph Müller sagt zu seiner neuen Aufgabe als Vorsitzender des Aufsichtsrats: “Ich freue mich sehr, Teil der Erfolgsgeschichte von Joonko sein zu dürfen und an der strategischen Ausrichtung des digitalen Finanzportals durch meine Rolle als Aufsichtsratsvorsitzender mitwirken zu können.”

Mit der Ernennung zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates, folgt Dr. Ralph Müller auf finleap CEO Ramin Niroumand, der den bisherigen Vorsitz inne hatte. 

Joonko CEO Dr. Carolin Gabor sagt zur Wahl des neuen Aufsichtsratsvorsitzenden: “Wir freuen uns darüber, mit Dr. Ralph Müller einen hochkarätigen Experten als Aufsichtsratsvorsitzenden gefunden zu haben, der uns bereits seit langem mit seiner Expertise zur Seite steht. Er wird die weitere Entwicklung des Unternehmens mit seiner umfassenden Erfahrung als Unternehmer und Manager im Finanzbereich strategisch voranbringen. Gleichzeitig möchten wir Ramin Niroumand herzlich für sein großes Engagement und seinen leidenschaftlichen Einsatz für Joonko danken und sind stolz,auch weiterhin als Mitglied des finleap Ökosystems eng miteinander verbunden zu bleiben.”

Das digitale Finanzportal Joonko ermöglicht es Verbrauchern, die für sie passenden Finanz- und Versicherungsprodukte zu finden. Der Name ist inspiriert von der Willenskraft und Stärke Junko Tabeis, die als erste Frau den Mount Everest bestieg. Joonko hat es sich zum Ziel gesetzt, für Verbraucher die Hindernisse bei der Suche nach den passenden Finanz- und Versicherungsprodukten zu beseitigen. Das digitale Finanzportal ist im Oktober 2019 im Segment der Kfz-Versicherungen gestartet. Joonko wurde 2019 von Dr. Carolin Gabor (CEO), Dr. Andreas Schroeter (CMO/COO)und Eric Lange (CPO/CTO) gegründet. Joonko wurde von finleap, Europas führendem Fintech-Ökosystem, aufgebaut. Weitere prominente Investoren des Finanzportals sindder Global Voyager Fund des nach Marktkapitalisierung weltweit größten Versicherungsunternehmens Ping An, sowie Raisin, der führende Anbieter einfacher Spar-, Investment- und Vorsorgeprodukte.

Kontakt für Medienanfragen: 

Senior PR & Communications Manager

Tel. +49 30 223 89 921

Download PDF
Download PDF
Über Joonko

Joonko is a digital financial service portal.

Pressemitteilungen